Freie Traurednerin bei “mysource Trauungen”

1987 in Stuttgart geboren, war ich von Anbeginn ein lebendiger Mensch, der gern in Kontakt mit anderen Menschen war. Großgeworden mit einem Theologen als Vater und einem Diakon als Großvater, durfte  ich (trotzdem) früh meinen Weg im Glauben suchen und kritische Gespräche führen. Mit der Zeit habe ich MEINEN Glauben entwickelt und mich von festen Mustern befreit.

Beruflich wollte ich meine Leidenschaften miteinander verknüpfen und entschied mich, nach dem Schauspiel, ganz bewusst für einen Weg, der mich als Sprecherin ausbildete, mir jedoch auch die Welt des Trainings und Coachings eröffnete.

Ich habe meine Berufung gefunden.

Mit anderen Menschen zu sprechen, sie wirklich zu verstehen und zu unterstützen, hat mir schon immer Freude bereitet. Genauso gerne spreche ich vor bzw. für andere Menschen. Meine Darbietungen auf Geburtstagen, Feiern und Hochzeiten mit eigenen Texten, Liedern oder künstlerischen Programmen, begannen früh und haben sich bis heute gehalten.

Für mich eines der schönsten Geschenke, die ich machen konnte und kann.

Vor ein paar Jahren war ich dann auf meiner ersten freien Trauung und wusste an diesem Tag sofort, dass ich mich auf diesen Weg begeben möchte:

Ich möchte Paare unterstützen, ihre Trauung zu etwas ganz Besonderem zu machen: Losgelöst von Kirche und festgelegten Bräuchen, ganz nach ihren Wünschen. Mein Ziel ist es, mit meinen Worten diesem Paar einen ganz tiefen und persönlichen Moment zu schaffen: Den Grundstein für eine langlebige, lebendige Partnerschaft, in einer sich stetig wandelnden Welt.

Mein Beitrag ist für mich mehr, als nur ein Job. Diesen Moment begleiten und erleben zu dürfen, sehe ich als eine wertvolle Bereicherung an.

Und das alles ins einem wunderbaren Team: mysource Trauungen